NEUES AUS DER BUNDESWEHR

Themen, die ausländische Streitkräfte und/oder deren Auslandseinsätze betreffen.
Nur für registrierte User!

Moderator: Moderatoren

NEUES AUS DER BUNDESWEHR

Beitragvon weinviertler am 9. Okt 2014, 10:51

Hallo Leute!

Alle Jahre wieder im Juli lädt die Infanterieschule der Bundeswehr zum Tag der Infanterie in ihre Saaleck - Kaserne in Hammelburg. Heuer fand diese nunmehr schon Traditionsveranstaltung schon zum achtzehnten Mal statt - die Infanterieschule lud somit vom 16. Juli bis 18. Juli 2014 zum 18. Tag der Infanterie! Dieser freundlichen Einladung sind rund 900 aktive und genießende Infanteristen aus acht Nationen sehr gerne gefolgt. Es war diesmal schon mein fünfter Besuch in Hammelburg und durch zahlreiche Wünsche angeregt gibt es einen Artikel über den 18. Tag der Infanterie!

Unseren Artikel über den 18. Tag der Infanterie gibt's auf W - P -Militärarchiv im Kapitel EVENTS unter:

http://w-p-militaerarchiv.jimdo.com/18-t-d-inf-2014/

Unser Cheffotograf PzBrig 15 war wieder fleißig unterwegs und zeigt uns Bilder vom Tag der offenen Tür beim deutschen Panzerbataillon 104 in Pfreimd in der Oberpfalz und von der Luftlandeübung "Schneller Adler", bei der Fallschirmjäger die Evakuierung von Bürgern aus Krisengebieten geübt haben unter:

https://www.flickr.com/photos/pzbrig15/

Trotz knapper Kassen im Jahr 2014 wird die Wiener Miliz auch im heurigen Jahr vom 24. bis 26. Oktober auf dem Wiener Heldenplatz engagiert ihre Milizinsel betreiben - natürlich wie jedes Jahr mit den Deutschmeistern! Wir laden schon jetzt alle Fans, die dem Österreichischen Bundesheer auch in schweren Zeiten die Treue halten wollen, herzlich auf die Milizinsel ein und freuen uns auf Euer Kommen!

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit!


Mit den besten Wünschen und kameradschaftlichen Grüßen

Euer Weinviertler
weinviertler
Board-Offizier
 
Beiträge: 135
Registriert: 30. Jun 2009, 11:19

Re: NEUES AUS DER BUNDESWEHR

Beitragvon weinviertler am 20. Mär 2015, 15:33

Hallo Leute!

Weit oben im hohen Norden Deutschlands erstreckt sich im Dreieck zwischen Hamburg, Bremen und Hannover sowie nach Osten darüber hinaus bis zur Hansestadt Lüneburg die Lüneburger Heide. Dort liegen die beiden großen Truppenübungsplätze der Bundeswehr Munster und Bergen und das Städtchen Munster mit dem Ausbildungszentrum Munster - dem Home of German Tanking!

Mit der jährlichen Informationslehrübung in Munster zeigt die Bundeswehr im vernetzten Einsatz von Heer, Streitkräftebasis und Zentralem Sanitätsdienst ihrem Führungsnachwuchs ihre Einsatzsysteme und Einsatzszenarien.

Den ersten Teil unserer Artikelreihe über die INFORMATIONSLEHRÜBUNG LANDOPERATIONEN 2014 der Bundeswehr gibt's auf W - P - Militärarchiv im Kapitel IM FELD unter:

http://w-p-militaerarchiv.jimdo.com/il% ... 014-t-1-1/

Ich wünsche Euch allen eine schöne Zeit!


Mit den besten Wünschen und kameradschaftlichen Grüßen

Euer Weinviertler
weinviertler
Board-Offizier
 
Beiträge: 135
Registriert: 30. Jun 2009, 11:19

Re: NEUES AUS DER BUNDESWEHR

Beitragvon weinviertler am 21. Apr 2015, 09:38

Hallo Leute!

Weit oben im hohen Norden Deutschlands erstreckt sich im Dreieck zwischen Hamburg, Bremen und Hannover sowie nach Osten darüber hinaus bis zur Hansestadt Lüneburg die Lüneburger Heide. Dort liegen die beiden großen Truppenübungsplätze der Bundeswehr Munster und Bergen und das Städtchen Munster mit dem Ausbildungszentrum Munster - dem Home of German Tanking!

Mit der jährlichen Informationslehrübung in Munster zeigt die Bundeswehr im vernetzten Einsatz von Heer, Streitkräftebasis und Zentralem Sanitätsdienst ihrem Führungsnachwuchs ihre Einsatzsysteme und Einsatzszenarien.

Den zweiten Teil unserer Artikelreihe über die INFORMATIONSLEHRÜBUNG LANDOPERATIONEN 2014 der Bundeswehr gibt's auf W - P - Militärarchiv im Kapitel IM FELD unter:

http://w-p-militaerarchiv.jimdo.com/il%C3%BC-2014-t-2/

Ich wünsche Euch allen eine schöne Zeit!


Mit den besten Wünschen und kameradschaftlichen Grüßen

Euer Weinviertler
weinviertler
Board-Offizier
 
Beiträge: 135
Registriert: 30. Jun 2009, 11:19

Re: NEUES AUS DER BUNDESWEHR

Beitragvon weinviertler am 21. Mai 2015, 10:38

Hallo Leute!

Weit oben im hohen Norden Deutschlands erstreckt sich im Dreieck zwischen Hamburg, Bremen und Hannover sowie nach Osten darüber hinaus bis zur Hansestadt Lüneburg die Lüneburger Heide. Dort liegen die beiden großen Truppenübungsplätze der Bundeswehr Munster und Bergen und das Städtchen Munster mit dem Ausbildungszentrum Munster - dem Home of German Tanking!

Mit der jährlichen Informationslehrübung in Munster zeigt die Bundeswehr im vernetzten Einsatz von Heer, Streitkräftebasis und Zentralem Sanitätsdienst ihrem Führungsnachwuchs ihre Einsatzsysteme und Einsatzszenarien.

Den dritten Teil unserer Artikelreihe über die INFORMATIONSLEHRÜBUNG LANDOPERATIONEN 2014 der Bundeswehr gibt's auf W - P - Militärarchiv im Kapitel IM FELD unter:

http://w-p-militaerarchiv.jimdo.com/il%C3%BC-2014-t-3/

In diesem dritten Teil unserer Artikelreihe haben wir recht ausführlich die Infanterie des deutschen Heeres vorgestellt. Der geneigte Beobachter sei herzlich eingeladen, den hier vorgestellten Standard mit den Bemühungen der Armee seines eigenen Landes zu vergleichen und Anregungen für die Weiterentwicklung deren Infanterie zu gewinnen.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Zeit!

Mit den besten Wünschen und kameradschaftlichen Grüßen

Euer Weinviertler
weinviertler
Board-Offizier
 
Beiträge: 135
Registriert: 30. Jun 2009, 11:19

Re: NEUES AUS DER BUNDESWEHR

Beitragvon weinviertler am 23. Jun 2015, 11:17

Hallo Leute!

Weit oben im hohen Norden Deutschlands erstreckt sich im Dreieck zwischen Hamburg, Bremen und Hannover sowie nach Osten darüber hinaus bis zur Hansestadt Lüneburg die Lüneburger Heide. Dort liegen die beiden großen Truppenübungsplätze der Bundeswehr Munster und Bergen und das Städtchen Munster mit dem Ausbildungszentrum Munster - dem Home of German Tanking!

Mit der jährlichen Informationslehrübung in Munster zeigt die Bundeswehr im vernetzten Einsatz von Heer, Streitkräftebasis und Zentralem Sanitätsdienst ihrem Führungsnachwuchs ihre Einsatzsysteme und Einsatzszenarien.

Den vierten Teil unserer Artikelreihe über die INFORMATIONSLEHRÜBUNG LANDOPERATIONEN 2014 der Bundeswehr gibt's auf W - P - Militärarchiv im Kapitel IM FELD unter:

http://w-p-militaerarchiv.jimdo.com/il%C3%BC-2014-t-4/

Vom 7. bis zum 24. April 2015 war die 3. Panzergrenadierbrigade des Österreichischen Bundesheeres als Rahmenbrigade auf dem Truppenübungsplatz Allentsteig Gastgeber der trinationalen Übung DYNAMIC RESPONSE 2015. Unser Cheffotograf PzBrig 15 hat es sich da natürlich nicht nehmen lassen, mit seinen Kameras auszurücken! Schöne Bilder davon gibt's unter:

https://www.flickr.com/photos/pzbrig15/ ... 1747343460

Ich wünsche Euch allen eine schöne Zeit!


Mit den besten Wünschen und kameradschaftlichen Grüßen

Euer Weinviertler
weinviertler
Board-Offizier
 
Beiträge: 135
Registriert: 30. Jun 2009, 11:19

Re: NEUES AUS DER BUNDESWEHR

Beitragvon weinviertler am 6. Aug 2015, 11:03

Hallo Leute!

Weit oben im hohen Norden Deutschlands erstreckt sich im Dreieck zwischen Hamburg, Bremen und Hannover sowie nach Osten darüber hinaus bis zur Hansestadt Lüneburg die Lüneburger Heide. Dort liegen die beiden großen Truppenübungsplätze der Bundeswehr Munster und Bergen und das Städtchen Munster mit dem Ausbildungszentrum Munster - dem Home of German Tanking!

Mit der jährlichen Informationslehrübung in Munster zeigt die Bundeswehr im vernetzten Einsatz von Heer, Streitkräftebasis und Zentralem Sanitätsdienst ihrem Führungsnachwuchs ihre Einsatzsysteme und Einsatzszenarien.

Den fünften Teil unserer Artikelreihe über die INFORMATIONSLEHRÜBUNG LANDOPERATIONEN 2014 und einen Ausblick auf die Zukunft der Panzertruppen der Bundeswehr gibt's auf W - P - Militärarchiv im Kapitel IM FELD unter:

http://w-p-militaerarchiv.jimdo.com/il%C3%BC-2014-t-5/

Besonders freut die Deutschmeister, daß sie all ihre Freunde, Partner und Gönner auch heuer wieder zum Deutschmeisterball 2015 in's tolle Ambiente des Heeresgeschichtlichen Museums im Wiener Arsenal einladen können - für den 17. September 2015, um 19.00 Uhr! Alle Infos gibt's bald unter:

http://www.deutschmeisterbataillon.com/

Ich wünsche Euch allen eine schöne Zeit!

Euer Weinviertler
weinviertler
Board-Offizier
 
Beiträge: 135
Registriert: 30. Jun 2009, 11:19

Re: NEUES AUS DER BUNDESWEHR

Beitragvon Alicante am 10. Aug 2015, 18:40

Lieber Gott....
Drei Kompanien Feind eine davon ...vermindert (was immer dass auch heißen mag) greifen an, bzw. werden angegriffen... und was wirft man dagegen ins Gefecht? Nicht nur Infanterie wie Panzergrenadiere... auch noch Raketenartillerie und und und .... (konnte mir gar nicht alles merken) Dazu noch eine Drohne ... ! Lieber Gott was machen die wenn ein kampferprobtes Regiment angreift? Bitten die ihre US Freunde um einen Atomschlag???
Alicante
Board-Offizier
 
Beiträge: 289
Registriert: 14. Sep 2011, 01:43

Re: NEUES AUS DER BUNDESWEHR

Beitragvon Tarka am 10. Aug 2015, 19:18

Lieber Alicante,

ich hoffe für dich, dass du das nicht ernst gemeint hast nicht zu wissen was eine verminderte Kompanie sei. Du schreibst nämlich oft so als würdest du das Militär erfunden haben. ;)

Und nachdem es hier es sich wohl um eine Übung mit unter anderem Thema Kampf der verbundenen Waffen geht, ist es gut dass hier Infantrie, Kampfpanzer, Artillerie, Aufklärung etc. etc. zusammenüben. Das ist nämlich das, was wohl in manchen Armeen (leider wohl auch beim Bundesheer was man so mitbekommt) immer mehr verloren geht. Und das sind basics, die man nicht einfach so von heute auf morgen wieder lernt und aufbaut, wenn eine Armee dieses Grundwissen und -fertigkeiten einmal verloren hat. Und bitte was ist an einer Drohne falsch? Willkommen im 21. Jahrhundert! :)
Oktober 2002 - August 2011
Benutzeravatar
Tarka
BHI-Moderator
 
Beiträge: 1484
Registriert: 2. Okt 2004, 18:11

Re: NEUES AUS DER BUNDESWEHR

Beitragvon Alicante am 11. Aug 2015, 00:13

Wie ich es gelesen habe, ist grün zu unterstützen und rot aus einem Ort zu jagen, damit Zivilisten in den Ort zurückkehren können. Danach tauchen noch zwei Kompanien Infanterie auf, sonst weit und breit kein Feind! keine feindliche Artillerie...keine Panzer...nix..und die feindliche Kompanie im Ort hat nicht einmal soll stärke...
Das ganze muss sich auf fremden Boden abspielen, sicher nicht auf dem Heimatboden der Bundeswehr, da dort sicherlich nicht rot von grün getrennt werden muss. (ausser im Parlament vielleicht)
Wie bitte willst du in der Lage verbundene Waffen zum Einsatz bringen? Dass ist doch DER klassische Infanterie Kampf! Wozu braucht Zahlenmäßig Überlegene Infanterie gegen 2 feindliche Kompanien Unterstützung von Panzern, Artillerie in den verschiedenen schwersten Ausführungen dann noch Flieger und zuletzt auch noch Drohnen... was sehe ich den dann eigentlich noch durch die Drohne? Wo die Leichen des Gegners rumliegen? Allerdings Artillerie und Flieger und Hubschrauber zur gleichen Zeit einzusetzen, dann noch ne Drohne zu starten.... könnte den Gegner erfreuen...unter Umständen...mit ein bisschen Glück für den Gegner und ein wenig Pech für die Bundeswehr...vernichten die sich Gegenseitig...
Was lernen die jungen Infanteristen eigentlich dabei... dass sie sich zurücklehnen können... sie werden ja gar nicht gebraucht bei so einem Stahlgewitter... und deshalb ist dass grösste Problem der Truppe, dass sie keine Infanteristen haben... Alles starrt auf die schweren Waffen... die werdens schon richten. Was herauskommt kann man in Afghanistan bewundern, wo eine zeit lang der Lacher rumlief.... warum wir verloren haben? Na der Taliban war zu zweit und unsere Kompanie war ganz alleine.... Es wird noch etwas dauern, bis es jeder schnallt, dass ...das Militär des Einundzwanzigsten Jahrhunderts gute entschlossene Infanterie dringender braucht als alles andere was es sonst gibt.
Alicante
Board-Offizier
 
Beiträge: 289
Registriert: 14. Sep 2011, 01:43

Re: NEUES AUS DER BUNDESWEHR

Beitragvon Tarka am 11. Aug 2015, 18:15

Du musst es ja wissen.

Außerdem würde ich dich der Lesbarkeit bitten ein wenig auf deine Rechtschreibung, Satzzeichen, etc. zu achten. Die ganzen Punkte zwischen den Zeilen, die Missachtung von Groß- und Kleinschreibung und die ganzen Rechtschreib- und Grammatikfehler helfen dem Verständnis deiner Texte nicht sonderlich. Danke.
Oktober 2002 - August 2011
Benutzeravatar
Tarka
BHI-Moderator
 
Beiträge: 1484
Registriert: 2. Okt 2004, 18:11

Re: NEUES AUS DER BUNDESWEHR

Beitragvon Alicante am 11. Aug 2015, 18:29

Für die Rechtschreibfehler entschuldige ich mich, ich sollte vielleicht in einer anderen der 7 Sprachen schreiben deren ich mächtig bin. Vielleicht wäre es dann besser.
Nix für ungut und liebe Grüsse!
Alicante
Board-Offizier
 
Beiträge: 289
Registriert: 14. Sep 2011, 01:43

Re: NEUES AUS DER BUNDESWEHR

Beitragvon weinviertler am 30. Sep 2015, 11:35

Hallo Leute!

Der 19. Tag der Infanterie war das heurige Treffen von 700 aktiven und genießenden Infanteristen aus zehn Nationen am Ausbildungszentrum Infanterie der Bundeswehr in Hammelburg. Auf vielfachen Wunsch der versammelten Infanteristenschaft gab es dort auch Neues und Nachdenkliches zum Sturmgewehr G 36!

Unseren Artikel über den 19. Tag der Infanterie gibt's auf W - P - Militärarchiv im Kapitel EVENTS unter:

http://w-p-militaerarchiv.jimdo.com/19-t-d-inf-2015/

Besonders freut die Deutschmeister, daß sie all ihre Freunde, Partner und Gönner auch heuer wieder auf die Milizinsel in's tolle Ambiente des Heldenplatzes in der Wiener Innenstadt einladen können - vom 23 Oktober bis zum 26. Oktober 2015 - unserem Nationalfeiertag!


Ich wünsche Euch allen eine schöne Zeit!

Mit den besten Wünschen und kameradschaftlichen Grüßen

Euer Weinviertler
weinviertler
Board-Offizier
 
Beiträge: 135
Registriert: 30. Jun 2009, 11:19

Re: NEUES AUS DER BUNDESWEHR

Beitragvon weinviertler am 21. Jan 2016, 11:44

Hallo Leute!

Mit der jährlichen Informationslehrübung in Munster zeigt die Bundeswehr ihrem Führungsnachwuchs ihre aktuellen Einsatzsysteme und Einsatzszenarien. Da gilt es die Aufstellung zum vernetzten Einsatz einzunehmen und Wort und Bild zur Berichterstattung zusammenzufügen!

Den ersten Teil unserer Artikelreihe über die Informationslehrübung Landoperationen 2015 in Munster gibt's jetzt auf W - P - Militärarchiv im Kapitel IM FELD unter:

http://w-p-militaerarchiv.jimdo.com/il%C3%BC-2015-t-1/

Auf ihrem Fotosteeam bietet die Bundeswehr bereits aktuelle Bilder vom Luftwaffeneinsatz in Syrien an - zu finden unter:

https://www.flickr.com/photos/bundeswehrfoto/

Ich wünsche Euch allen eine schöne Zeit und alles Gute!

Beste Wünsche und kameradschaftliche Grüße

Euer Weinviertler
weinviertler
Board-Offizier
 
Beiträge: 135
Registriert: 30. Jun 2009, 11:19

Re: NEUES AUS DER BUNDESWEHR

Beitragvon weinviertler am 4. Feb 2016, 13:51

Hallo Leute!

Mit der jährlichen Informationslehrübung in Munster zeigt die Bundeswehr ihrem Führungsnachwuchs ihre aktuellen Einsatzsysteme und Einsatzszenarien. Da gilt es die Aufstellung zum vernetzten Einsatz einzunehmen und Wort und Bild zur Berichterstattung zusammenzufügen!

Den zweiten Teil unserer Artikelreihe über die Informationslehrübung Landoperationen 2015 in Munster gibt's jetzt auf W - P - Militärarchiv im Kapitel IM FELD unter:

http://w-p-militaerarchiv.jimdo.com/il%C3%BC-2015-t-2/

Auf ihrem Fotosteeam bietet die Bundeswehr bereits aktuelle Bilder vom Luftwaffeneinsatz in Syrien an. Zu sehen sind auch die Maßnahmen gegen die Blendwirkung im Cockpit beim Fliegen mit Nachtsichtbrillen - unter:

https://www.flickr.com/photos/bundeswehrfoto/

Ich wünsche Euch allen eine schöne Zeit und alles Gute!

Beste Wünsche und kameradschaftliche Grüße

Euer Weinviertler
weinviertler
Board-Offizier
 
Beiträge: 135
Registriert: 30. Jun 2009, 11:19


Zurück zu Ausländische Streitkräfte

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]