Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/109/site198/web/wiki_bhi/inc/parserutils.php on line 219

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/109/site198/web/wiki_bhi/inc/parserutils.php on line 222

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/109/site198/web/wiki_bhi/inc/parserutils.php on line 359

Deprecated: Function split() is deprecated in /home/.sites/109/site198/web/wiki_bhi/inc/auth.php on line 134

Deprecated: Function split() is deprecated in /home/.sites/109/site198/web/wiki_bhi/inc/common.php on line 798
dienstgrad:gefreiter [BHI-Wiki]
 

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/109/site198/web/wiki_bhi/inc/parser/xhtml.php on line 933

Deprecated: Function split() is deprecated in /home/.sites/109/site198/web/wiki_bhi/inc/pageutils.php on line 263

Deprecated: Function split() is deprecated in /home/.sites/109/site198/web/wiki_bhi/inc/parser/xhtml.php on line 505

Deprecated: Function split() is deprecated in /home/.sites/109/site198/web/wiki_bhi/inc/pageutils.php on line 263

Deprecated: Function split() is deprecated in /home/.sites/109/site198/web/wiki_bhi/inc/parser/xhtml.php on line 505

Gefreiter/Dienstgrad

Gefreiter ist der nächst höhrere Rang nach dem Rekruten.

Typische Aufgaben

Die Aufgaben des Gefreiten entsprechen meist denen eines Rekruten. Ein Gefreiter wird meist als TrpKdt (Truppenkommandant) eingesetzt.

Ausbildung

Es gibt mehrere Wege diesen Rang zu erreichen:

  • Erfolgreiche Absolvierung der .at/wiki_bhi/dokuid=vorbereitende_milizausbildung_vormals_vbk|Vorbereitende Milizausbildung (vormals VbK)]]
  • Beförderung nach einer bestimmten Anzahl an Dienstmonaten und Bewährung (liegt im Ermessen des Vorgesetzten)
  • Beförderung nach einer bestimmten Anzahl an Dienstmonaten und erfolgreiche Testung
  • Eintritt in Kiop/Kpe (Kaderpräsenzeinheit) führt automatisch zur Beföderung zum Gefreiten
  • Im Laufe des EF-Jahres wird man nach 4 Monaten zum (EF-)Gefreiten befördert

Es besteht, im Gegensatz zu verschiedenen Aussagen, kein Anspruch auf Beförderung zum Gefreiten.

Dies wird einem beigebracht

Div. zivile Vorkenntnisse haben aber oft Einfluss auf die spätere Zuteilung der Funktion.

Erfahrungen

Durch die Wehrdienstverkürzung ist die Beförderung zum Gefreiten im Grundwehrdienst zu einer größeren Hürde geworden.

Abgesehen von etwas mehr Sold und Verantwortung unterscheidet sich der Gfr mit seinen Aufgaben im GWD kaum vom Rekruten. GWD´s die einen Wachdienst versehen, erhalten immer eine Beförderung zum Gefreiten, da diese die Einschulung zum Wachdienst neuer Rekruten übernehmen.

Für einen Einjährigfreiwilligen bedeutet die Beförderung zum “EF-Gfr” eine gewisse Anerkennung (selbstverständlich erst nach positiv absolvierter Prüfung) und ein Näherkommen an sein Ziel, wobei sich für den Einjährigfreiwilligen in seiner “Arbeit” kaum etwas ändert.

Ein “KIOP/KPE bzw. Kader-Gfr” wird hauptsächlich zur Abhebung Hades GWD zum Gfr befördert und als einfach Soldat in seiner erlernten Funktion(KIOP/KPE) bzw. als TrpKdt oder stvGrpKdt(Kader) eingesetzt.

Nach 12-16 Monaten Dienst erfolgt normalerweise die Beförderung zum Korporal Kpl.

 
dienstgrad/gefreiter.txt · Zuletzt geändert: 2015/04/22 14:08 von 193.171.152.102
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki